Verhaltensvereinbarung

Die Verhaltensvereinbarungen beinhalten die Grundregeln des Zusammenlebens der Schulgemeinschaft und sollen ein positives Arbeitsklima garantieren.

  • Ein respektvoller, höflicher und wertschätzender Umgang miteinander ist uns allen wichtig.
  • Pünktlichkeit ist wichtig - sowohl am Unterrichtsbeginn als auch bei Schulveranstaltungen! Das beinhaltet auch das rechtzeitige Bereithalten der Arbeitsunterlagen.
  • Eine Abwesenheit vom Unterricht ist von den Erziehungsberechtigten zu entschuldigen.
  • Termine müssen verbindlich eingehalten werden.
  • Versäumter Unterrichtsstoff wird eigenverantwortlich zeitgerecht nachgeholt.
  • Mobiltelefone liegen während des Unterrichts ausgeschaltet an dem dafür vorgesehenen Platz.
  • Auf Sauberkeit im gesamten Schulgebäude (bei Schlechtwetter gilt Hausschuhpflicht!) und am Schulgelände ist zu achten; mit dem Inventar ist sorgsam umzugehen.
  • Wertgegenstände müssen eigenverantwortlich in den Spinden verwahrt werden.
  • Auf dem gesamten Schulgelände gilt Rauchverbot.